Aktuelles

Sanierung im Pumpspeicherkraftwerk in Reisach

Vor kurzem haben wir mit der Sanierung des oberen Sees des Pumpspeicherkraftwerks in Reisach begonnen. Die Kraftwerksgruppe Pfeimd hat und mit der Durchführung der Maßnahmen beauftragt. Im Laufe der nächsten Wochen werden die Fugen am Einlaufbauwerk durch uns ausgebaut, gereinigt und für die neue Fugenmasse vorbereitet. Wir nutzen für die Verfüllung der Fugen Triflex (Flüssigkunststoff). Dies garantiert besondere Langlebigkeit und einen geringeren  Wartungsaufwand für unseren Auftraggeber.
Der Speichersee wirkt mit seinen ca. 1,8 Mio. Kubikmetern und einer Tiefe von 18 m besonders beeindruckend. Wir freuen uns auf die Arbeit in einem so besonderem Bauwerk.